Was vom Tage übrig blieb – Mehrfamilienhäuser, Menschenrechte und Massenphänomene