Ergänzungsregister soll nicht mehr öffentlich sein